loader image

WordPress Seiten anlegen

Andreas Blum

14.09.2020

Mein Name ist Andreas Blum – Freelancer im Bereich Webdesign, -entwicklung und Marketing. Mit meinem Unternehmen finde ich für Start-Ups und bestehende Unternehmen moderne Software-Lösungen passend zu ihren Ansprüchen, damit Prozesse automatisiert und Arbeitszeit gespart werden kann.

In diesem Beitrag geht es darum wie man Seiten auf einer WordPress Webseite anlegt und diese in einem Menü bzw. der Seitennavigation strukturiert. Ähnlich wie Blog-Beiträge legt man Seiten im WordPress Dashboard an. Melden Sie sich hierzu auf Ihrer Webseite an und navigieren Sie über das Dashboard zu “Seiten” und klicken Sie anschließend auf “Erstellen”.

Tragen Sie Ihre gewünschten Inhalte entweder als Gutenberg Block oder mithilfe eines Page Builders Ihrer Wahl ein und veröffentlichen Sie die Seite durch einen Klick auf “Publish”.

Damit die Seite in Ihrem Menü bzw. Ihrer Navigation angezeigt wird, navigieren Sie in WordPress im Reiter “Design” zu “Menüs” und erstellen entweder ein neues Menü oder erweitern ein bestehendes Menü. Vergessen Sie dabei nicht Ihre Hauptnavigation mit “Primäres Menü” zu markieren, damit es auch im Seiten-Header angezeigt wird. Nachdem Sie die gewünschten Seiten zum Menü hinzugefügt und arrangiert haben, klicken Sie auf speichern, um die Änderungen zu übernehmen.

Social Sharing

Social Sharing

In diesem Beitrag geht es darum, wie Sie die Anzeige von Links auf Social Media Plattformen optimieren können. Dieses...

Divi Presets

Divi Presets

Was sind Divi Presets? Divi Presets sind ein sehr nützliches Tool und nur verfügbar, wenn Sie auch das Divi Theme (*)...

Google Search Console

Google Search Console

Die Google Search Console ist ein wichtiges Tool, um die Leistung Ihrer Webseite zu messen. Sie erhalten Einsicht in...

Ihre Anfrage

Senden Sie uns gerne eine Anfrage, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten.

Datenschutz

9 + 1 =